Springen Sie direkt:



- A +

Feuerwehrübung in Welleringhausen Bömighausen, Neerdar und Welleringhausen üben gemeinsam

Löscheinsatz

Die Feuerwehren aus Bömighausen, Neerdar und Welleringhausen probten, am Samstag, 17. Mai 2014 in Welleringhausen und machten sich dabei auch mit der neuen digitalen Funktechnik vertraut. Bei der Übung galt es einen Gebäudebrand unterhalb der Kirche abzulöschen.  Das Löschwasser wurde dem Löschwasserteich in der Dorfmitte  entnommen und berghoch über eine 180 Meter lange Schlauchleitung zur Brandstelle befördert und dort über drei Strahlrohre verteilt. Um die Förderleistung von 1200 Liter/min zu gewährleisten waren zwei Tragkraftspritzen in die Schlauchleitung eingebunden. Das Zusammenspiel der Einsatzkräfte war sehr gut, so dass man nach kurzer Zeit mit Löscharbeiten beginnen konnte. Auch die Verständigung mit den neuen digitalen Funkgeräten klappte gut. Alle beteiligten Einsatzkräfte waren mit dem Übungsverlauf sehr zufrieden und  wollen sich demnächst zu einer weiteren gemeinsamen Übung in Bömighausen treffen.
topJump